Beyendorf-Sohlen

Beyendorf

 

Beyendorf Sohlen ist der jüngste Stadtteil Magdeburgs. Erst 2001 wurde dieser Teil der Stadt eingemeindet.  Ursprüngliche Ersterwähnung war jedoch 936 – Zeugnis der langen Dorfgeschichte.

Erwähnenswert sind die beiden herrlich sanierten romanischen Kirchen.

Durch seine lange Geschichte als Dorf prägt das Stadtbild in Beyendorf-Sohlen auch heute noch ein dörflicher Charakter. Hier leben heute ca. 1 200 Menschen.