Privates

Andreas Schumann Privat

  • Andreas Schumann geboren am 09.06.1964 in Ebersbach (Oberlausitz)
  • Vater Kirchenmusiker
  • Mutter Krankenschwester, später Hausfrau
  • aufgewachsen in einer Großfamilie, 7 Kinder
  • früh mit Musik in Berührung gekommen
  • lernte zuerst im Posaunenchor Trompete, später an der Musikschule Flöha
  • Klavier und Posaune
  • 1989 Heirat mit Anne, geb.Brandl in Leipzig
  • 1990 Geburt Tochter Franziska in Leipzig
  • 1992 Geburt Sohn Sebastian in Magdeburg
  • 2014 Silberhochzeit

 

Beruflicher Lebenslauf

  • geboren am 09.06.1964 in Ebersbach (Oberlausitz)
  • nach der Schule in Augustusburg, Schlosserlehre in Chemnitz
  • 1983 -1985 Bausoldat, lehnte aus pazifistischen und politischen Gründen den aktiven Dienst mit der Waffe ab
  • 1985-1990 Studium der Musik und Musikpädagogik an der HfM Carl Maria von Weber in Dresden
  • 1988 Substitut an der Robert Schumann Philharmonie Chemnitz
  • 1989 Mitglied der Philharmonie Magdeburg, zuerst als 2./1.Posaunist, seit 2004 stellv.Soloposaunist
  • 1990 erste pädagogische Tätigkeit an der Kreismusikschule Oschersleben
  • 2001 Lehrer mit eigener Klasse am Telemann Konservatorium Magdeburg
  • 2010 Soloposaunist am europäischen Projektorchester Nordic Philhamonic Orchestra